Maddy´s erstes Weihnachtsfest

Das erste Weihnachtsfest mit Maddy liegt nun hinter uns.

Maddy war erstaunt darüber, daß nun an dem Platz, wo sonst ihr Körbchen steht, ein Baum stand. Und der wurde auch noch geschmückt.

Ja, sehr seltsam. Ständig war ihre Nase im Baum.

Begeisterung sieht anders aus.

Dann war alles durcheinander. Bescherung, Mittagessen mal nicht in der Küche und dann auch noch mit so manchen anderen, lauter Geschenke ... Es war sehr aufregend gewesen.

Ja, und am Abend des ersten Feiertages bin ich dann krank geworden. Schnief, hust - furchtbar! Dafür ist Maddy sooo lieb! Genau wie Rica macht ihr das nichts aus, daß es mal nicht so wie gewohnt rausgeht. Sie liegt bei mir, schläft, will mit mir schmusen. Keine Anstalten, daß sie raus will, kein Blödsinn. So schön! Trotzdem hoffe ich, daß ich endlich wieder gesund bin und wieder mit ihr raus kann!!!

Einen guten Rutsch und ein gesundes, neues Jahr

wünscht

Maren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0