Indian Summer - und der Abschied naht

Langsam wird es Herbst. Die Bäume werden bunt und bald werden sich die ersten Vögel auf ihre lange Reise in den Süden machen.

Der Röseberg scheint dieses Jahr wieder bunter zu werden als die letzten Jahre. Bekommen wir etwa mal wieder einen "richtigen" Indian Summer, so wie früher? Es sieht so aus, als würde der Röseberg eine Abschlußvorstellung in Sachen Farbe geben. Ein letztes Aufbäumen, bevor die Zerstörung weitergeht. 

 

Ist das nicht wunderschön? Doch diese Bilder werden überschattet von der Erweiterung des Steinbruchs. Schon bald werden wir nicht mehr den Kutschweg hinaufgehen können. Der Kutschweg - Pforte in die Kindheit, mit vielen Erinnerungen. Wie oft sind wir damals mit den Ponies den Kutschweg hinaufgeritten, bis über die ehemalige Grenze! Das war eine wunderschöne Zeit gewesen. 

Nun heißt es also langsam Abschied nehmen. Der Durchbruch vom Steinbruch zum Kutschweg ist im vollen Gang. Es wird also nicht mehr lange dauern, bis wir nicht mehr im Röseberg spazieren gehen können und alles zerstört wird.

Freud und Leid liegen nah beieinander.

In diesem Sinne

Maren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0